Holger Weber
Bereit für die Zukunft!

Aktionstage rund um die Ausbildung -
15. bis 19. März 2021 im Bürgerzentrum Elsenfeld

Leider hat die Staatsregierung die Schulen nicht in dem Maße geöffnet, wie wir es uns erhofft haben. Die wesentliche Zielgruppe unserer Veranstaltung wird bis mindestens 05.03.2021 noch im „Home-Schooling“ sein wird. Wie es danach weitergehen wird, ist noch absolut offen. Daher haben wir uns entschlossen von dem geplanten Termin in der KW 11, 2021 erst einmal Abstand zu nehmen.
 
Die Veranstaltung soll auf jeden Fall in diesem Schuljahr noch stattfinden. Bevor wir einen neuen Termin ansetzen, wollen wir die Beratungen der Ministerpräsidentenkonferenz am 03.03.2021 abwarten, um dann im Anschluss hoffentlich vom Kultusministerium eine klare Aussage zur Schulöffnung zu bekommen, mit der wir planen können.

Veranstalter
TATENdrang by Holger Weber mit Unterstützung des Stadtmarketings Elsenfeld

Schirmherrschaft
Jens Marco Scherf, Landrat des Landkreises Miltenberg

Infotage
Jeden Tag stehen drei Slots von 90 Minuten Länge zur Verfügung, für die sich jeweils max. 2 – 3 Schulklassen (abhängig von der Größe und den aktuellen Hygienevorschriften) anmelden und über die Ausbildungsangebote der Unternehmen informieren können.

Die Zeitfenster sind von 8.00 – 9.30 Uhr, 9.50 – 11.20 Uhr und von 11.45 – 13.15 Uhr. Auf Wunsch können gerne auch Zeiträume am Nachmittag gebucht werden.

ABLAUF

Anfang Februar

  • Anmeldung der Schulklassen für die zur Verfügung stehenden Zeitfenster
  • Information an die Unternehmen über die angemeldeten Schulen
  • Anmeldung der Unternehmen und (falls noch nicht vorhanden) Erstellung
    der Ausbildungsvideos durch die Unternehmen: Länge ca. 3 Minuten.
    Inhalte: Vorstellung des Unternehmens, der Ausbildungsberufe und der Vorzüge der Ausbildung im Unternehmen (gerne durch Auszubildende) - falls Sie keine Möglichkeit haben, ein Video zu erstellen, unterstützen wir Sie gerne dabei.

Ablauf Anfang März

  • Information an die Schulklassen, welche Unternehmen mit welchem Ausbildungsangebot an der Aktionswoche teilnehmen.
  • Bei mehr als 20 angemeldeten Unternehmen wählen die Schulklassen die 20 Unternehmen aus, über die sie am Aktionstag mehr erfahren wollen.
    Ausschlaggebend für die Auswahl sind die individuellen Voraussetzungen der Schüler (Schulform, -abschluss) mit den Anforderungen der offerierten Ausbildungsstellen.

Besuch des Aktionstags

  • Ankunft der Schülerinnen und Schüler
  • Verteilung der Infotaschen (TATENdrang-Magazin, Bewerberbogen „come together“, Give-Aways der Unternehmen, etc.)
  • Begrüßung und Informationen zum Ablauf
  • Einteilung von Untergruppen (falls hygienetechnisch notwendig)
  • Video-Vorstellung von bis zu 10 Unternehmen
  • Kurzweiliges und interaktives „Jobstarter“-Training
  • Vorstellung von bis zu weiteren 10 Unternehmen
  • Ausfüllen und Abgabe der Bewerberbögen „come together“
  • Verabschiedung

Bewerberbogen „come together“
Die Schüler:innen können auf den Bewerberbögen die Unternehmen notieren, über deren Ausbildung sie gerne mehr erfahren möchten. Die Unternehmen erhalten im Nachgang die Kontaktdaten der Bewerber:innen und können sich direkt mit diesen in Verbindung setzen.
(mit Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten)

Nachlese

  • Übergabe der Bewerberbögen „come together“ an die Unternehmen
  • Kontaktaufnahme der Unternehmen mit den Bewerber:innen
  • Abschluss der Ausbildungsverträge zwischen Schüler:innen und Unternehmen

Konditionen

  • für Schulen ist der Besuch kostenlos
  • Konditionen für Unternehmen: 40,- EUR (zzgl. MwSt.) pro Vorführung in einem Slot. Abrechnung nach tatsächlicher Anzahl der Videopräsentationen im Nachgang der Veranstaltung.
    Gerne können Sie zusätzliches Werbematerial z.B. Give-Aways, Flyer etc. an die Schüler:innen verteilen und Roll-Ups und Banner im Bürgerzentrum platzieren.

Anmeldung und weitere Informationen

Gerne stehen wir Ihnen zur Verfügung. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.